Ablaufstrukturen

From
Revision as of 18:39, 19 February 2021 by Frankyro (talk | contribs) (Created page with "=Ablaufstrukturen= ==Abfrage if== Entscheidungen werden in Python durch den '''if''' Befehl eingeleitet. Danach erfolgt eine Bedingung, die durch einen Doppelpunkt abgeschloss...")
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Ablaufstrukturen

Abfrage if

Entscheidungen werden in Python durch den if Befehl eingeleitet. Danach erfolgt eine Bedingung, die durch einen Doppelpunkt abgeschlossen wird. Die Abhängigen Befehle werden durch eine Einrückung gekennzeichnet. In dem Fall, dass die Bedingung nicht zutrifft und daraus sich Anweisungen ergeben, gibt es das else, welches diesen Fall abbildet.

kinder=0
joghurt=300
if kinder>0:
    portion=joghurt/kinder
    print("Jedes Kinf bekommt: ", portion)
else:
    print("Alles für mich")

Eine Verkettung von if/else Anweisungen ist durchaus möglich

nachbarTreffer=9
ihreTreffer=9
if nachbarTreffer>ihreTreffer:
    print("Der Nachbar hat gewonnen")
else:
    if nachbarTreffer<ihreTreffer:
        print("der Nachbar hat verloren")
    else:
        print("Unentschieden")

Durch die elif-Anweisung ist hier eine Vereinfachung möglich

nachbarTreffer=9
ihreTreffer=9
if nachbarTreffer>ihreTreffer:
    print("Der Nachbar hat gewonnen")
elif nachbarTreffer<ihreTreffer:
        print("der Nachbar hat verloren")
else:
        print("Unentschieden")

Der Befehl pass Die mit einem Doppelüunkz abschließenden Befehlew if, elif oder else erwarten einen oder mehrere abhängige Zeilen. Sollte die Situation eintreten, dass keine Anweisungen notwendig sing kann man sich mit dem Befahl pass behelfen.

x=7
if x>0:
    pass